Immobilie bei Trennung-Scheidung

Wie komme ich aus dem Mietvertrag?

Mietvertrag Entlassung Kündigung Zustimmung Vermieter gerichtliche Zuweisung

Die Trennung der Mieter hat keinen Einfluss auf den bestehenden Mietvertrag. Dieser läuft unverändert weiter. Insofern stellt das Auseinandergehen der Mieter erst recht keinen Grund für eine fristlose Kündigung dar. Wer also den Mietvertrag unterschrieben hat, haftet aus dem Vertrag

  • für die Dauer des Mietvertrages,
  • bis der Betreffende von dem Vermieter aus dem Mietvertrag entlassen wird oder
  • bis eine gerichtliche Wohnungszuweisung an den anderen erfolgt.

Die nachfolgenden Möglichkeiten, aus dem Mietvertrag zu kommen, gelten für Eheleute, eingetragene Lebenspartner und Lebensgefährten ebenso wie für die Mitglieder einer Wohngemeinschaft, sofern nichts anderes vermerkt wird.

 

Empfehlen Sie diesen Artikel weiter
Rating: 4.5. From 4 votes.
Please wait...

Kommentar schreiben - Frage stellen - Interessantes mitteilen

Hinterlasse den ersten Kommentar!

wpDiscuz