antrag.jpg

Scheidungsunterlagen, welche braucht man?

scheidung unterlagen

Ganz ohne Papierkrieg geht es auch bei der Online Scheidung  nicht. Originale brauchen wir und das Gericht nicht. Das Gericht verlangt aber für den Termin die Vorlage  der Originale der Heiratsurkunde, Geburtsurkunden der Kinder etc..  Sie können uns Kopien von notwendige Unterlagen als Scan oder Fotos per E-Mail übersenden oder per Signal Messenger (Wie WhatsApp) etc. schicken.

Heiratsurkunde

Für den Scheidungsantrag ist eine Kopie der Heiratsurkunde (Stammbuch). Für den Gerichtstermin ist die Original-Heiratsurkunde mitzubringen.

Bei Verfahrenskostenhilfe:

Dem Verfahrenskostenhilfeantrag sind je nach persönlicher Situation unterschiedliche Unterlagen beizufügen. Wir werden Ihnen zur gegebenen Zeit eine Mail übersenden. Bei Hartz IV- Empfängern ist es besonders einfach: Hier genügt als Einkommensnachweis der aktuelle Jobcenter-Bescheid.

Notarielle Vereinbarung

Viele Ehegatten schließen einen Ehevertrag oder eine Scheidungsfolgenvereinbarung ab. Darin kann man Unterhalt, Güterstand, Versorgungsausgleich und anderes regeln. Eine Kopie der Vereinbarung ist uns einzureichen, um ihn dem Gericht zur Prüfung vorlegen zu können.

Geburtsurkunden der Kinder

Sind Kinder aus der Ehe hervorgegangen, brauchen wir von Ihnen Kopien der Geburtsurkunde der gemeinsamen Kinderoder Gute Fotos hiervon.

Formulare zum Versorgungsausgleich

Ist der Versorgungsausgleich (=Ausgleichung der Rentenanwartschaften) durchzuführen, schickt das Gericht Formulare zum Versorgungsausgleich übersenden. Sollten beim Ausfüllen noch Fragen bestehen, wenden Sie sich an uns.

Ihre Scheidung beantragen?

Klicken Sie auf den folgenden Button “Scheidung beantragen” und sie können das Formular für Ihre Scheidung einfach und schnell ausfüllen:

Ehescheidung beantragen Scheidungsantrag stellen

Rating: 4.9/5. From 36 votes.
Please wait...