Unterhalt Zugewinn Schulden Finanzen

Leistungsfähigkeit beim Unterhalt für das Kind

Leistungsfähigkeit Kindesunterhalt; Selbstbehalt; Unterhaltspflicht

Damit das Kind Unterhalt beanspruchen kann, muss es zunächst bedürftig sein. Dies ist der Fall, wenn es seinen Lebensbedarf aus eigenen Mitteln nicht bezahlen kann, was bei Kindern in der Regel gegeben ist.

Wer kommt als Unterhaltspflichtiger in Betracht? Je nach Kind gibt es folgende Unterhaltsschuldner:

 

Unterhaltspflichtig>   

Minderjähriges Kind  

Elternteil, bei dem das Kind nicht lebt  

 Privilegiert volljähriges Kind   

 beide Elternteile   

Volljähriges Kind

beide Elternteile 

Um Unterhalt zahlen zu können, muss der Unterhaltsschuldner Einkommen haben, um seinen Lebensbedarf und den des Kindes decken zu können:

Empfehlen Sie diesen Artikel weiter
Rating: 5.0/5. Von 6 Abstimmungen.
Bitte warten...

Durch die weitere Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Für mehr Informationen zu Cookies und zum Datenschutz klicken Sie hier.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen