Schulden - Finanzen -Vermögen.jpg

Auskunft über die Einkommensverhältnisse der Eltern

Auskunftsrecht Auskunftspflicht Auskunftsanspruch Auskunft Einkommen

Für die Geltendmachung eines Unterhaltsanspruchs und Berechnung der Haftungsquote der Eltern muss der Volljährige detaillierte Kenntnisse über das Einkommen seiner Eltern haben. Gleichermaßen haben die Unterhaltspflichtigen eine Interesse zu erfahren, ob und welches Einkommen das Kind hat (Bsp. aus Erbschaft, Ausbildungsvergütung, eigene Erwerbseinkünfte etc.), denn ein eigenes Einkommen des Berechtigten kann eine Zahlungsverpflichtung mindern oder gar ausschließen.

Zudem hat jeder der unterhaltspflichtigen Elternteile ein Recht, Auskünfte über die Einkommens- und Vermögensverhältnisse des anderen barunterhaltspflichtigen Elternteils zu erfahren, um den Haftungsanteil der Eltern am Barunterhalt des Kindes berechnen zu können. Welche Informationen der eine vom anderen fordern kann und was die Geltendmachung eines Auskunftsanspruchs bewirkt, ersehen Sie detailliert unter Auskunftsansprüche.

 

onlinescheidung-rechtsanwalt-Tipp:

Anwaltlich nicht vertrete Parteien versuchen, oftmals auch aus Unkenntnis, nicht umfassend Auskunft über ihre Vermögensverhältnisse zu erteilen oder ihr Einkommen mit nicht unterhaltsrelevanten Abzügen zu senken. Es kann nur dringend anraten werden, sich hinsichtlich Unterhaltsansprüche anwaltlich beraten zu lassen. Denn ein falsch berechneter Unterhalt kann sich für den Zahlenden schnell zu massiven finanziellen Nachteilen auswachsen.

Empfehlen Sie diesen Artikel weiter
Rating: 5.0. From 3 votes.
Please wait...

Kommentar schreiben - Frage stellen - Interessantes mitteilen

Hinterlasse den ersten Kommentar!

wpDiscuz