ablauf.jpg

Einvernehmliche Scheidung

Die einvernehmliche Scheidung ist die kostengünstigste und schnellste Scheidung.

Kosten einer Scheidung

Es wird viel von den Beteiligten verlangt. Denn mit der Trennung und Scheidung ist fast alles nicht mehr so wie früher, in persönlicher und finanzieller Hinsicht. Dies führt oftmals zum Streit untereinander. Ein guter Anwalt wird versuchen, Streit zu schlichten statt zu schüren. Aber die Ehegatten müssen mitwirken. Wenn Sie Beide sich scheiden lassen wollen, das Trennungsjahr fast abgelaufen ist und sie sich einig sind, reicht ein Anwalt bei Gericht den Scheidungsantrag ein und der andere der Scheidung zu. Dann ist von einer einvernehmlichen Scheidung die Rede.

Wann kommt eine einvernehmliche Scheidung in Betracht?

Die Eheleute haben sich in folgenden Punkten geeinigt:

  • Bei gemeinsamen Kindern über Umgangsrecht, Sorgerecht, Unterhalt;
  • Beim Trennungsunterhalt und nachehelichen Unterhalt für den anderen Ehegatten, sofern dieser weniger verdient als der andere;
  • Kein Streit über die Ehewohnung bzw. das eheliche Haus etc.;
  • Klärung des zu verteilenden Hausrats;
  • Verteilung vorhandenen Vermögens;
  • Ausgleich von Zugewinn

Vorteile der einvernehmlichen Scheidung

  • Die Ex-Partner gehen nicht im Streit auseinander.
  • Man pflegt einen freundlicheren Umgang miteinander als bei einer streitigen Scheidung.
  • Die Kosten der Scheidung sind wesentlich geringer. Denn das Gericht muss nur die Scheidung und den Versorgungsausgleich regeln.
  • Ein Ehe-Scheidungsantrag kann bei notwendiger Regelung des Versorgungsausgleichs schon ca. 3 Monate vor Ablauf des Trennungsjahres gestellt werden.
  • Nicht jeder der Ehegatten benötigt unbedingt einen eigenen Anwalt, was die Kosten der Scheidung verringert. Wenn es um Unterhalt für den Ehegatten oder das Kind geht, empfehlen wir, dass sich auch der andere Ehegatte zumindest außergerichtlich von einem Rechtsanwalt beraten lässt.
  • Unseren Mandanten stellen wir bei Bedarf eine kostenfreie Vereinbarung zur Verfügung, wonach die Ehegatten die Anwalts- und Gerichtskosten hälftig tragen.
  • Das Scheidungsverfahren kann wesentlich schneller beendet werden, als wenn sich die Beteiligten streiten. Hierzu auch Wie lange dauert eine Scheidung?
  • Das Scheidungsverfahren kann regelmäßig mit einen gerichtlichen Termin beendet werden.

Um einen ersten Überblick über die möglichen Kosten seines Scheidungsverfahrens zu bekommen, kann den gratis Kostenvoranschlag ausfüllen.

Nachteile einer einvernehmlichen Scheidung

Keine, es sei denn, man hat es auf Streit angelegt und möchte  unnötig Geld ausgeben.

Einvernehmliche Scheidung Online

Wenn Sie sich mit Ihrem Partner über alles einig sind, ist die Online Scheidung ideal für Sie:

  • Nur ein Anwalt notwendig. Dieser reicht dann den Scheidungsantrag bei Gericht ein.
  • Die notwendigen Unterlagen wie Heiratsurkunde, Vollmacht etc. für den Antrag übersendet der Auftraggeber per E-Mail, Fax oder per Post an den Anwalt.
  • Zum Scheidungstermin müssen beide Ehegatten dann regelmäßig erscheinen.

Ablauf einvernehmliche Scheidung

Lesen Sie nachfolgend, wie eine Scheidung abläuft.

Scheidung einleiten?

Klicken Sie zunächst auf den Button. Es öffnet sich unser Scheidungsformular. Füllen Sie dieses in wenigen Minuten aus und schicken es an uns mit einem Klick. Wir melden uns umgehend bei Ihnen mit weiteren Informationen

Ehescheidung beantragen Scheidungsantrag stellen

Empfehlen Sie diesen Artikel weiter
Rating: 5.0/5. Von 18 Abstimmungen.
Bitte warten...

Sie möchten eine schnelle Scheidung zu geringstmöglichen Kosten?

Hier können Sie Ihre Scheidung beauftragen:

Scheidungsantrag Scheidungsanwalt Kiel

Durch die weitere Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Für mehr Informationen zu Cookies und zum Datenschutz klicken Sie hier.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen